Pulverbeschichten

In 3 Beschichtungsanlagen und 4 Warmluftöfen können wir Werkstücke bis ca. 9.0 x 4.0 x 2.5m beschichten und alle gewünschten Pulverlacke zuverlässig einbrennen.

Vorteile gegenüber Nasslackierung:

  • kurze Trocknungszeit
  • hohe Beständigkeit
  • gleichmässige Schichtdicken
  • keine Lösungsmittel
Pulverstand Gema Pulverbeschichten

Facts

Verfahren

Das Pulverbeschichten, bzw. die Pulverlackierung ist ein Beschichtungsverfahren bei dem ein elektrisch leitfähiger, vorbehandelter  Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. Am  Prozess-Ende werden die Werkstücke mit dem aufgesprühten Pulverlack in einem Warmluftofen bei 150 bis 190° C eingebrannt.

diverse Werkstoffe (Eisenmetalle und Nichteisenmetalle)

Stahl, Stahlguss, Stahl verzinkt, Aluminium, Alu-Guss, Chromstahl, Buntmetalle

Werkstück-Zustand beim Wareneingang

verzinkt, blank, oelig, mit Laserschnittkanten, angerostet bis stark rostig oder oxidiert, farbbedeckt, verschmutzt...

Teile-Dimensionen bis 9 x 4 x 2.5 m, Gewichte bis 2 T

Wir behandeln Werkstücke (Einzelteile und Serien) in fast allen Formen
(länglich, flächig, verwinkelt, mehrdimensional...), von ganz klein
bis zu Grössen von ca. 9 x 4 x 2.5m und
Gewichten bis 2000 kg.
Die definitiven Masse und Dimensionen werden von
der Teile-Geometrie und den Aufhängemöglichkeiten beeinflusst.
Wir rechnen es gerne für Sie aus.

Vorbehandlung mechanisch oder chemisch

Die Vorbehandlung der zu beschichtenden Werkstücke erfolgt:

  • mechanisch via Sandstrahlen (sweepen/staubstrahlen mit Natursand oder strahlen mit Stahlkies) je nach Werkstoff
  • chemisch im Tauchverfahren (8 Bäder Tauchanlage / 100% chromfrei seit 2010) für kleinere und "nicht schöpfende" Teile

hohe Leistung und top Qualität

Unsere Beschichtungsanlagen sind so konzipiert, dass sie eine hohe Leistungsfähigkeit bei gleichzeitig maximaler Flexibilität bezüglich Teile-Grössen, -Formen, Farbwechseln und Stückzahlen erlauben.

Die Pulver-Applikation beim Beschichten führen erfahrene Pulverbeschichter aus. Sie machen dies ausschliesslich von Hand mit konzentriertem Blick auf den Details der unterschiedlichen Werkstücke. Damit erreichen wir eine maximale Beschichtungs-Qualität trotz wechselnden technischen Anforderungen und können auf individuelle Kundenwünsche eingehen. Sogar Zwei- oder Mehrfarbigkeit auf dem gleichen Werkstück ist möglich.

Wir lagern mehr als 2000 Pulverlacke und verwalten diese elektronisch. Im Weiteren können wir auf unsere langjährigen und leistungsstarken Lack-Lieferanten und eine verlässliche Transportorganisation zählen. Mehr dazu finden Sie unter Logistik; Abhol- und Lieferservice...

Beratung / Anfrage

Telefon: 071 511 72 00
Mail: info@fuchs-surfaces.ch